Was gibt es Neues im digitalen OP-Saal?

Der aktuelle Thieme-Artikel „Der digitale OP-Saal – Maximale Sicherheit und Effizienz durch Vernetzung, Big Data und Künstliche Intelligenz“ zeigt an konkreten Beispielen, wie fortschrittliche digitale Plattformen zur Erfassung und Auswertung von chirurgischen Daten dazu beitragen, Komplikationen bei bzw. nach chirurgischen Eingriffen auf ein Minimum zu reduzieren und die Optimierung der Operationsabläufe voranzutreiben.

Wir beantworten u. a. die folgenden Fragen:

  • Warum sollte der technologische Fortschritt in Deutschland auch endlich in den OP einziehen?
  • Wie können Komplikationen und Behandlungsfehler in OPs vermeidbar werden?
  • Wie hängt operative Medizin mit der Luftfahrt zusammen?
  •  Was ist “data-driven surgery”?

Weitere Erkenntnisse zu datengestützten Chirurgielösungen finden Sie im vollständigen Artikel. Füllen Sie einfach folgendes Formular aus und Sie erhalten den Artikel noch heute.